- Anzeige -

Die Sache mit den Anlie­ger­bei­trä­gen… Tho­mas Kutscha­ty (SPD) mor­gen in Bruch­hau­sen zu Gast

Bruch­hau­sen. Der Vor­sit­zen­de der SPD Frak­ti­on im Land­tag Nord­rhein-West­fa­lens, MdL Tho­mas Kutscha­ty, kommt am mor­gi­gen Diens­tag, 1. Sep­tem­ber, 18 Uhr auf Ein­la­dung des SPD Stadt­ver­ban­des Arns­berg in die Dorf­schän­ke Kör­ner nach Bruch­hau­sen. Kutscha­ty spricht über einen Schwer­punkt in der Poli­tik, die Abschaf­fung der Anlie­ger­bei­trä­ge. Das teilt der SPD Stadt­ver­band Arns­berg mit.

Gespräch auf dem Hof der Dorf­schän­ke in Bruchhausen

Bei gutem Wet­ter fin­det die Ver­an­stal­tung auf dem Hof der Dorf­schän­ke statt. Selbst­ver­ständ­lich wer­den alle erfor­der­li­chen Coro­na-Schutz­maß­nah­men ein­ge­hal­ten. Nach der in den vori­gen Woche geschei­ter­ten erneu­ten Initia­ti­ve zur völ­li­gen Abschaf­fung der Anlie­ger­bei­trä­ge wird er auch über das wei­te­re Vor­ge­hen bei die­sem The­ma spre­chen. Auch ande­re lan­des­po­li­ti­schen Initia­ti­ven, wie der Alt­schul­den­fond für Kom­mu­nen wer­den The­ma sein.

Alle Inter­es­sier­ten sind herz­lich eingeladen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de