- Anzeige -

Die Polizei warnt wieder vor Telefonbetrügern

Hoch­sauer­land­kreis. Im Kreis­ge­biet kommt es seit eini­gen Tagen wie­der ver­mehrt zu Betrugs­ver­su­chen über Tele­fon und über Mes­sen­ger Diens­te. Die unbe­kann­ten Täter geben sich über Tele­fon als Poli­zis­ten oder Ver­wand­te aus und ver­su­chen so, poten­ti­el­le Opfer zur Her­aus­ga­be von Bar­geld oder Wert­ge­gen­stän­den oder zu Geld­über­wei­sun­gen zu überreden.

Die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hoch­sauer­land­kreis appel­liert: Sei­en Sie wach­sam: Die Poli­zei mel­det sich nie­mals bei Ihnen um die Her­aus­ga­be von Bar­geld oder Wert­ge­gen­stän­den zu ver­lan­gen. Bei Nach­rich­ten von Ver­wand­ten oder Bekann­ten über Mes­sen­ger Diens­te oder über Tele­fon ver­ge­wis­sern Sie sich erst, dass es sich wirk­lich um die­se Per­so­nen han­delt. Im Zwei­fel wen­den Sie sich an Ihre Polizei!

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de