- Anzeige -

Diana Ewert soll neue Regierungspräsidentin werden

Soll nach WDR-Inormationen neue Regierungspräsidentin in Arnsberg werden: die Bochumer Polizeipräsidentin Diana Ewert. (Foto: Polizei)
Soll nach WDR-Inor­ma­tio­nen neue Regie­rungs­prä­si­den­tin in Arns­berg wer­den: die Bochu­mer Poli­zei­prä­si­den­tin Dia­na Ewert. (Foto: Polizei)

Arns­berg. Nach Infor­ma­tio­nen des West­deut­schen Rund­funks soll die Bochu­mer Poli­zei­prä­si­den­tin Dia­na  Ewert neue Regie­rungs­prä­si­den­tin in Arns­berg wer­den. Wie die WDR-nach­rich­ten von Sams­tag berich­ten, wer­de die Lan­des­re­gie­rung am Diens­tag über die Per­so­na­lie ent­schei­den. Amts­in­ha­ber Dr. Gerd Bol­ler­mann wird Ende August in Ruhe­stand gehen.

Bereits früher in Arnsberg Station gemacht

Dia­na Ewert stammt aus Dat­teln und ist 55 Jah­re alt. Seit 2010 lei­tet sie das Poli­zei­prä­si­di­um Bochum – und war damit auch Che­fin der fern­seh­be­kann­ten Poli­zis­ten Toto & Har­ry. nach dem Jura-Stu­di­um in Bochum begann sie ihre beruf­li­che Lauf­bahn bei der Bezirks­re­gie­rung Müns­ter. Zu ihren wei­te­ren Sta­tio­nen im Lan­des­dienst gehö­ren auch bereits die Bezirks­re­gie­rung Arns­berg sowie die Staats­kanz­lei in Düs­sel­dorf. In ver­schie­de­nen lei­ten­den Posi­tio­nen im Land NRW war sie Kanz­le­rin der Fach­hoch­schu­le für öffent­li­che Ver­wal­tung in Gel­sen­kir­chen und Lei­te­rin der Fort­bil­dungs­aka­de­mie in Her­ne.  Seit Okto­ber 2010 ist Dia­na Ewert Poli­zei­prä­si­den­tin des Poli­zei­prä­si­di­ums in Bochum.

Bollermann geht mit 66 in Ruhestand

Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann: (Foto: Bezirksregierung)
Geht in Ruhe­stand: Regie­rungs­prä­si­dent Dr. Gerd Bol­ler­mann: (Foto: Bezirksregierung)

Dr. Gerd Bol­ler­mann, der aus Hel­me­ring­hau­sen in der Stadt Ols­berg stammt und inzwi­schen bereits 66 Jah­re alt ist, rück­te eben­falls im Jahr 2010 auf sei­nen Pos­ten als Arns­ber­ger Regie­rungs­prä­si­dent. Bol­ler­mann war zunächst Ver­wal­tungs­an­ge­stell­ter, pro­mo­vier­te dann über den zwei­ten Bil­dungs­weg und war Pro­fes­sor und Lei­ter der Fach­hoch­schu­le für öffent­li­che Ver­wal­tung in Dort­mund sowie Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter, bevor er nach Arns­berg kam. Für viel Auf­se­hen hat die Ein­set­zung eines kom­mis­sa­ri­schen Behör­den­lei­ters durch den Innen­mi­nis­ter wäh­rend des Urlaubs des RP im Juli gesorgt.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de