von

Dia­ko­nie infor­miert: Häus­li­che Pfle­ge im Blick­punkt

Arns­berg. Um das The­ma häus­li­che Pfle­ge geht es am Mon­tag, 16. April, bei einem Infor­ma­ti­ons­nach­mit­tag der Dia­ko­nie Ruhr-Hell­weg. Dabei erläu­tert die stell­ver­tre­ten­de Pfle­ge­dienst­lei­tung Jes­si­ca Wil­helm die Ange­bo­te der Dia­ko­nie­sta­ti­on für Arns­berg und steht für Fra­gen der Gäs­te zur Ver­fü­gung. Inter­es­sier­te kön­nen sich zudem den Blut­druck mes­sen las­sen und bei einer Tas­se Kaf­fee mit­ein­an­der ins Gespräch kom­men. Der kos­ten­lo­se Infor­ma­ti­ons­nach­mit­tag fin­det von 14 bis 16 Uhr in der neu­en Geschäfts­stel­le der Dia­ko­nie, Cle­mens-August-Stra­ße 10 a, statt. In dem Ende 2017 eröff­ne­ten Stand­ort sind neben der ambu­lan­ten Pfle­ge auch der Rei­se­dienst der Dia­ko­nie, Ambu­lant Betreu­tes Woh­nen und die Dienst­leis­tungs­agen­tur „Nett­Wer­ker“ ver­tre­ten. Zudem gibt es Aus­künf­te über das Senio­ren­zen­trum „Haus zum Guten Hir­ten“. Die Geschäfts­stel­le ist mon­tags bis frei­tags jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr geöff­net.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?