- Anzeige -

Der König der Könige heißt Olaf Hachmann

Oeven­tro­per Königs­tref­fen: Ste­hend v.l. Schüt­zen­oberst Johan­nes Bet­te (kein König), Fer­di Geiz, Mar­kus Weber (Alm­bau­er), Klaus Bräu­ti­gam, Joa­chim Dol­le, Olaf Hach­mann (Geschäfts­füh­rer), Tho­mas Rött­ger (Jubel­kö­nig), Frie­del Rei­ter, Gün­ter Hoch­stein, Rai­ner Mühl­ni­ckel, Andre­as Ens­te, Olaf Feld­mann, Johan­nes Schür­mann, Mar­kus Trül­ler, Lothar Görs, Mar­tin Klau­ke, Joa­chim Trä­gner, Man­fred Schled­de und Alfred Krick. Sit­zend v.l. Bernd Thö­ne, Klaus Viel­ha­ber und Alfred Schul­te. (Foto: FJ Molitor)

Oeven­trop. Das sechs­te Königs­tref­fen der Oeven­tro­per Schüt­zen­kö­ni­ge fand am Wochen­en­de im Spei­se­saal der Schüt­zen­hal­le statt. Die ehe­ma­li­gen Köni­ge Rai­ner Mühl­ni­ckel und Tho­mas Kropf hat­ten das Tref­fen orga­ni­siert und dazu ins­ge­samt 39 Ein­la­dun­gen an alle noch leben­den Köni­ge ver­schickt. 23 von ihnen hat­ten sich ange­mel­det, die 16 ande­ren waren alle gesund, aber lei­der an die­sem Ter­min ver­reist oder auf Club- oder Nachbarschafts-Tour.

Spannendes Vogelschießen

Olaf Hach­mann ist nun der König der Köni­ge auf den Ruhr­dör­fern. (Foto: FJ Molitor)

Der Emp­fang begann um 18 Uhr, gegen 18.45 Uhr nahm man gemein­sam das Abend­essen ein, anschlie­ßend wur­de das Grup­pen­fo­to auf­ge­nom­men und alle bega­ben sich hin­auf in den 1. Stock auf den Schieß­stand der Bru­der­schaft, um dort den „König der Köni­ge“ zu ermit­teln. Die Schieß­auf­sicht hat­te Ben­ja­min Lube mit sei­ner Toch­ter Deni­se über­nom­men, die auch die Aus­wer­tun­gen der geschos­se­nen Rin­ge vor­nah­men. Nach 90 Minu­ten stand mit Olaf Hach­mann der ein­deu­ti­ge Sie­ger fest, er freu­te sich rie­sig über sei­nen Sieg und hat die­sen anschlie­ßend mit sei­nen Kol­le­gen aus­gie­big gefeiert.

Nach 2002, 2007, 2009, 2011 und 2014 war dies nun das sechs­te Tref­fen der Oeven­tro­per Schüt­zen­kö­ni­ge, die vier Jah­re spä­ter als ihre Köni­gin­nen die­sen schö­nen Brauch über­nom­men haben und die­sen auch im rei-Jah­res-Rhyth­mus bei­be­hal­ten wollen.

Alfred Schul­te war nicht nur der dienst­äl­tes­te unter den Köni­gen, son­dern auch der Jahrgangsälteste.

Franz-Josef Moli­tor

Alle Bil­der fin­den Sie unter:

KöniginAusfl2018_22

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de

Schon gelesen?