- Anzeige -

Dank Crowdfunding: SV Holzen trainiert mit Tischtennisroboter

Die Damenmannschaften des SV Holzen freuen sich über neue Trikots der Volksbank Sauerland und über den neuen Tischtennis-Roboter. (Foto: SVH)
Die Damen­mann­schaf­ten des SV Hol­zen freu­en sich über neue Tri­kots der Volks­bank Sauer­land und über den neu­en Tisch­ten­nis-Robo­ter. (Foto: SVH)

Hol­zen. Viel Spaß hat­ten die Kin­der der Tisch­ten­nis­ab­tei­lung des SV Hol­zen bei der Ein­wei­hung ihres neu­en Tisch­ten­nis­ro­bo­ters. Mehr als 80 Akti­ve, Eltern und Unter­stüt­zer des Crowd­fun­ding-Pro­jek­tes der Volks­bank Sauer­land hat­ten am Sonn­tag den Weg in die Turn­hal­le Zum Lan­der­kamp gefunden.

Verbesserung der Technik

Lea Wortmann aus der 2. Schülerinnen C-Mannschaft im konzentrierten Spiel am Roboter. (Foto: SVH)
Lea Wort­mann aus der 2. Schü­le­rin­nen C‑Mannschaft im kon­zen­trier­ten Spiel am Robo­ter. (Foto: SVH)

Unter der Lei­tung von erfah­re­nen Trai­nern des Tisch­ten­nis-Col­le­ges Osna­brück trai­nier­ten 42 Kin­der und Erwach­se­ne an zwei Tagen in unter­schied­li­chen Leis­tungs­grup­pen. Am Sonn­tag dann der gro­ße Augen­blick: Der Robo­ter wur­de ange­schlos­sen und die ers­ten Übun­gen wur­den pro­gram­miert. Die Ver­bes­se­rung der Tech­nik stand dabei im Vor­der­grund. Durch die Auf­zeich­nung mit einer Kame­ra konn­ten die Trai­ner die Kin­der gezielt anlei­ten. Aber auch die Bein­ar­beit wur­de geschult. Bei allem durf­te der Spaß nicht zu kurz kom­men. Für die Damen­mann­schaf­ten gab es dann zusätz­lich noch eine freu­di­ge Über­ra­schung. Die Volks­bank stat­te­te alle drei Damen­mann­schaf­ten mit neu­en Tri­kots aus. Abtei­lungs­lei­ter Wulf Hau­en­schild dank­te allen Unter­stüt­zern und Spon­so­ren, den Eltern und Betreu­ern und nicht zuletzt allen Spie­le­rin­nen und Spie­lern, die sich in der Tisch­ten­nis­ab­tei­lung des SV Hol­zen im ablau­fen­den Jahr enga­giert haben. Bei Kaf­fee und Kuchen klang der Nach­mit­tag aus.
 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de