- Anzeige -

Daniel Wagner auch Spitzen-Pirat für Kreistagswahl

Die Spitzenkandidaten der Piratenpartei aus dem Kreis, der Stadt Arnsberg und der Gemeinde Bestwig trafen sich zur Klausurtagung. Von links nach rechts  Daniel Wagner [Arnsberg, Platz 1 Arnsberg, Platz 1 HSK], Florian Otto [Brilon, Platz 3 HSK], Pascal Kirtz [Bestwig, Platz 2 Bestwig], Sven Salewski [Arnsberg, Platz 3 Arnsberg, Platz 2 HSK],  Julius Hahn [Bestwig, Platz 1 Bestwig], Reinhold Karle [Arnsberg, Platz 2 Arnsberg, Platz 4 HSK] (Foto: Piratenpartei)
Die Spit­zen­kan­di­da­ten der Pira­ten­par­tei aus dem Kreis, der Stadt Arns­berg und der Gemein­de Best­wig tra­fen sich zur Klau­sur­ta­gung. Von links nach rechts Dani­el Wag­ner [Arns­berg, Platz 1 Arns­berg, Platz 1 HSK], Flo­ri­an Otto [Bri­lon, Platz 3 HSK], Pas­cal Kirtz [Best­wig, Platz 2 Best­wig], Sven Salew­ski [Arns­berg, Platz 3 Arns­berg, Platz 2 HSK], Juli­us Hahn [Best­wig, Platz 1 Best­wig], Rein­hold Kar­le [Arns­berg, Platz 2 Arns­berg, Platz 4 HSK] (Foto: Piratenpartei)
Arns­berg. Die Kreis­mit­glie­der­ver­samm­lung der Pira­ten­par­tei Hoch­sauer­land­kreis hat ein Spit­zen­trio für die anste­hen­den Kreis­tags­wah­len gewählt. Es besteht aus den bei­den Arns­ber­gern  Dani­el Wag­ner und Sven Salew­ski auf den Plät­zen 1 und 2 sowie Flo­ri­an Otto aus Bri­lon auf Platz drei.

Klausurtagung der Spitzenkandidaten – alle noch ohne Parlamentserfahrung

Die Spitzenkandidaten der Piraten: von links nach rechts Florian Otto (Brilon), Sven Salewski (Arnsberg),  Daniel Wagner (Arnsberg), Reinhold Karle (Arnsberg), Pascal Kirtz (Bestwig), Julius Hahn (Bestwig)  (Foto: Piratenpartei
Die Spit­zen­kan­di­da­ten der Pira­ten: von links nach rechts Flo­ri­an Otto (Bri­lon), Sven Salew­ski (Arns­berg), Dani­el Wag­ner (Arns­berg), Rein­hold Kar­le (Arns­berg), Pas­cal Kirtz (Best­wig), Juli­us Hahn (Best­wig) (Foto: Piratenpartei

Die Spit­zen­kan­di­da­ten für die Kreis­tags­wahl sowie die Spit­zen­kan­di­da­ten für die Stadt­rats­wahl in Arns­berg – Dani­el Wag­ner, Rein­hold Kar­le und Sven Salew­ski – sowie das Spit­zen­duo für die Gemein­de­rats­wahl in Best­wig – Juli­us Hahn und Pas­cal Kirtz – tra­fen sich jetzt auch zu einer Klau­sur­ta­gung, um ers­te gemein­sa­me Ideen für die kom­men­den Wah­len zu bera­ten. Neben des anste­hen­den Wahl­kampfs waren auch die Struk­tu­rie­rung und Koor­di­na­ti­on zukünf­ti­ger Pira­ten­frak­tio­nen, Ideen zur Betei­li­gung der Bür­ge­rin­nen und Bür­gern in den Räten, als auch die Ver­net­zung mit Frak­tio­nen über den Kreis hin­aus The­men die­ser Klausurtagung.
Kei­ner der antre­ten­den Spit­zen­kan­di­da­ten bringt Par­la­ments­er­fah­rung mit, so dass auch dies bei der Klau­sur­ta­gung the­ma­ti­siert wur­de. „Ziel ist es, nicht in die Mus­ter der bereits in den Par­la­men­ten ver­tre­te­nen Frak­tio­nen zu ver­fal­len und Din­ge anders anzu­ge­hen, wie es bereits seit zwei Jah­ren inner­halb der Pira­ten­par­tei HSK pro­biert wird,“ so Dani­el Wag­ner, Büro­pi­rat der Pira­ten­par­tei im Hoch­sauer­land­kreis und Spre­cher der Orts­grup­pe Arnsberg.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de