- Anzeige -

Coro­na-Virus: Inzwi­schen 220 Erkrank­te wie­der Gesund – aktu­ell noch 253 erkrankt

Kreis. Die Zah­len im Hoch­sauer­land­kreis lau­ten für Frei­tag, 10. April, Stand 9 Uhr, wie folgt: Aktu­ell gibt es 220 Gene­se­ne und 253 Erkrank­te sowie acht Tote. Von den Erkrank­ten wer­den 27 sta­tio­när behan­delt (acht inten­siv). Die Zahl aller bestä­tig­ten Erkrank­ten beträgt damit 481.

Kreis­weit meis­te Erkrank­te in Schmal­len­berg zu fin­den

Die aktu­el­len Erkrank­ten­zah­len aus den Städ­ten und Gemein­den tei­len sich wie folgt auf, es erfolgt kei­ne Anga­be (k.A.) bei Infi­zier­ten unter 10 Per­so­nen:
Arns­berg (23), Best­wig (k.A.), Bri­lon (14), Eslo­he (19), Hal­len­berg (k.A.), Mars­berg (k.A.), Mede­bach (k.A.), Mesche­de (49), Ols­berg (k.A.), Schmal­len­berg (86), Sun­dern (12) und Win­ter­berg (34)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de