- Anzeige -

Coro­na-Virus: 52 Neu­in­fi­zier­te – Inzi­denz sinkt wei­ter auf 144,7

Hoch­sauer­land­kreis. Die Sta­tis­tik des Kreis­ge­sund­heits­am­tes ver­zeich­net am Frei­tag 52 Neu­in­fi­zier­te und 69 Gene­se­ne. Die 7‑Ta­ge-Inzi­denz sinkt wei­ter 144,7. Ins­ge­samt sind es damit aktu­ell 674 Infi­zier­te, 8.170 Gene­se­ne sowie 187 Ster­be­fäl­le in Ver­bin­dung mit einer Coro­na-Infek­ti­on. Sta­tio­när wer­den 48 Per­so­nen behan­delt, 24 inten­siv­me­di­zi­nisch und davon wer­den sechs Per­so­nen beatmet. 

Ein­kau­fen mit Ter­min­bu­chung frü­hes­tens ab 14. Mai

Soll­te der Inzi­denz­wert vier wei­te­re auf­ein­an­der­fol­gen­de Tage (ins­ge­samt fünf auf­ein­an­der­fol­gen­de Werk­ta­ge) unter dem Wert von 150 blei­ben, so ist das Ein­kau­fen über den täg­li­chen Bedarf hin­aus nach vor­he­ri­ger Ter­min­bu­chung und mit einem tages­ak­tu­el­len nega­ti­ven Test­ergeb­nis frü­hes­tens Frei­tag, den 14. Mai, wie­der mög­lich. Aus­schlag­ge­bend ist letzt­end­lich aber die All­ge­mein­ver­fü­gung des Landes.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de