- Anzeige -

Coro­na-Pan­de­mie: Sauer­land Herbst geht ohne wei­te­re Kon­zer­te zu Ende

Kreis/Sundern. Der Hoch­sauer­land­kreis hat sich auf­grund der aktu­el­len Coro­na-Lage ent­schie­den, die noch drei aus­ste­hen­den Kon­zer­te des dies­jäh­ri­gen Brass­fes­ti­vals „Sauer­land-Herbst“ abzu­sa­gen. Das teilt die Pres­se­stel­le des Hoch­sauer­land­krei­ses mit.

Letz­ten drei Kon­zer­te abgesagt

Abge­sagt sind das Kon­zert mit „Kam­me­rer Orkös­ter“ (AU) am Don­ners­tag, 29. Okto­ber, 19.30 Uhr in Sun­dern-Hagen (Schüt­zen­hal­le). Des­wei­te­ren abge­sagt sind die bei­den Kon­zert­ter­mi­ne von „Bozen Brass“ (I) am Frei­tag, 30. Okto­ber, 19.30 Uhr in Mede­bach (Schüt­zen­hal­le) und am Sams­tag, 31. Okto­ber, 16 Uhr in Bri­lon (Auto­haus Paul Wit­te­ler). Bereits gekauf­te Kar­ten wer­den erstattet.

(Quel­le: Pres­se­stel­le Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de