Coro­na: Aktu­ell 24 Erkrank­te im Kreis – Schü­ler des bbz Arns­berg posi­tiv getestet

Kreis. Im Ver­gleich zum Vor­tag ver­zeich­net die Sta­tis­tik des Hoch­sauer­land­krei­ses am Don­ners­tag, 1. Okto­ber, Stand 9 Uhr, einen Neu­in­fi­zier­ten. Aktu­ell gibt es somit 24 Infi­zier­te, 847 Gene­se­ne sowie 19 Ster­be­fäl­le in Ver­bin­dung mit einer Coro­na-Infek­ti­on. Eine Per­son wird sta­tio­när behan­delt. Ins­ge­samt beträgt die Zahl der bestä­tig­ten Infi­zier­ten 890. Das mel­det die Pres­se­stel­le Hochsauerlandkreis.

Schü­ler des bbz posi­tiv auf Coro­na getestet

Ein Schü­ler eines Tisch­ler­meis­ter­kur­ses des Berufs­bil­dungs­zen­trums Arns­berg ist posi­tiv auf das Coro­na-Virus getes­tet wor­den. Da er sei­nen Wohn­sitz im Kreis Soest hat, ist das Kon­takt- und Fall­ma­nage­ment des Gesund­heits­am­tes der Kreis­ver­wal­tung Soest dabei die Kon­takt­per­so­nen zu ermitteln.

(Quel­le: Pres­se­stel­le Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal: