CDU Hüsten hat neuen Vorstand

Der neu gewähl­te Vor­stand der CDU Hüsten(v.l.: Mai­ke Peters, David Mein­schä­fer, Tho­mas Klein­ehr, Mar­tin Schul­te, Jes­si­ca Beck­mann, Lena Eggen­ho­fer.) (Foto: CDU OV Hüsten)

Arnsberg/Hüsten. Die CDU Hüs­ten hat einen neu­en Vor­stand gewählt und das in einer außer­ge­wöhn­li­chen Art und Wei­se. Als ers­ter Orts­ver­band im gesam­ten HSK hielt die CDU Hüs­ten ihre Mit­glie­der­ver­samm­lung online ab und wähl­te anschlie­ßend per Brief­wahl einen neu­en Vor­stand. Drei Frau­en und drei Män­ner, ein Durch­schnitts­al­ter von unter 40 Jah­ren und eine bun­te Mischung aus Erfah­re­nen und neu­en Gesich­tern wol­len als Team die CDU in Hüs­ten voranbringen.

Der Team-Gedanke im Vordergrund

Lena Eggen­ho­fer und Mar­tin Schul­te füh­ren zusam­men den neu­en Vor­stand. Gemein­sam mit ihrem Team set­zen sie den Fokus dar­auf, die Kom­mu­nal­po­li­tik attrak­ti­ver zu gestalten.

Ziel: Mehrwert für die Mitglieder der CDU Hüsten und alle Hüstener schaffen

Die Men­schen in Hüs­ten sol­len sich ein­brin­gen kön­nen und jeder­zeit ein offe­nes Ohr für Ihre Ideen oder Anmer­kun­gen fin­den. Dadurch wird Hüs­ten in der Stadt Arns­berg stark vertreten.

Ein gro­ßer Dank gilt dem bis­he­ri­gen Vor­stand mit dem Vor­sit­zen­den, Dr. Ger­hard Webers. Die enge Zusam­men­ar­beit der Vor­stands­mit­glie­der der CDU Hüs­ten und den Rats- sowie Aus­schuss­mit­glie­dern bleibt bestehen. Dies ermög­licht kon­struk­ti­ven Dis­kurs und direk­te Wege von Bür­ger­an­lie­gen an die ent­spre­chend ver­ant­wort­li­chen Stellen.

„Ich bin der fes­ten Über­zeu­gung, dass die kom­mu­nal­po­li­ti­sche Arbeit nur durch die Zusam­men­ar­beit einer star­ken CDU-Frak­ti­on und star­ker CDU-Orts­ver­bän­de mög­lich ist.“, so Mar­tin Schulte.

 

 

 

(Quel­le: CDU, Orts­ver­band Hüsten)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal: