- Anzeige -

CDU Bruchhausen wählt neuen Vorstand

Die CDU Bruch­hau­sen hat auf einer außer­or­dent­li­chen Ver­samm­lung den Vor­stand gewählt, und alle Vor­stands­pos­ten neu besetzt. (Foto: v.l.n.r.: W. Föcke­ler, S. Mül­ler, J. Mül­ler, S. Aßheu­er, A. Mül­ler, C. Aßheu­er, K. Lin­ge­mann, J. Till­mann; © CDU Bruchhausen)

Arnsberg/Bruchhausen. Am 31. August fand eine außer­or­dent­li­che Ver­samm­lung der CDU Bruch­hau­sen in der Dorf­schän­ke Kör­ner statt, da auf der Jah­res­haupt­ver­samm­lung im Mai noch kei­ne Vor­stands­wah­len durch­ge­führt wer­den konn­ten. Chris­ti­na Reu­ther – bis dato als Vor­sit­zen­de kom­mis­sa­risch im Amt – eröff­ne­te die Sit­zung mit einer sehr kur­zen Tages­ord­nung und kam zügig zum Punkt Vor­stands­neu­wah­len. Hier wur­den die Vor­stands­pos­ten kom­plett mit neu­en Per­so­nen besetzt, wobei eini­ge Akteu­re frü­her schon­mal im CDU-Vor­stand lang­jäh­rig tätig waren.

Christian Aßheuer übernimmt Vorsitz

Zum neu­en ers­ten Vor­sit­zen­den wur­de Chris­ti­an Aßheu­er gewählt. Aßheu­er ist Diplom-Kauf­mann, arbei­tet als Lei­ter im Bereich Finan­zen der Stadt Iser­lohn und wohnt auf der Bruch­hau­se­ner Hude. Des Wei­te­ren wur­den gewählt Andre­as Mül­ler (stv. Vor­sit­zen­der), Wido Föcke­ler (Geschäfts­füh­rer), Sebas­ti­an Aßheu­er (1. Kas­sie­rer), Kath­rin Lin­ge­mann (2. Kas­sie­re­rin) sowie zu Bei­sit­zern Sil­ke Föcke­ler, Johan­nes Mül­ler, Sabri­na Mül­ler und Jens Tillmann.

Zum Schluss der Ver­samm­lung dank­te der neue Vor­sit­zen­de Chris­ti­an Aßheu­er den aus­ge­schie­de­nen Vor­stands­mit­glie­dern Chris­ti­na Reu­h­ter, Joa­chim Krings-Grimm, Man­fred Groll und Wolf­gang Mos­ters für ihre lang­jäh­ri­ge Vorstandstätigkeit.

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: CDU-OV Bruchhausen)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de