von

CDU Bruch­hau­sen bringt Sitz­ecke wie­der auf Vor­der­mann

Bruch­hau­se­ner CDU-Mit­glie­der im Pfle­ge­ein­satz. (Foto: CDU)

Bruch­hau­sen. Die Sitz­ecke unter­halb des Fried­hofs war in die Jah­re gekom­men. Daher tra­fen sich kürz­lich CDU-Vor­stands­mit­glie­der, um den Platz rund um den Müh­len­stein wie­der in Ord­nung zu brin­gen. Aus­ge­rüs­tet mit Werk­zeu­gen wur­den Grün­pfle­ge­ar­bei­ten durch­ge­führt sowie der Platz und das Beet von Unkraut befreit. Die Bän­ke wur­den abge­schlif­fen und so vom Graf­fi­ti befreit. Ein neu­er Anstrich wird in Kür­ze fol­gen, so dass die Sitz­ecke wie­der für vie­le Jah­re ein schö­ner Platz zum Ver­wei­len sein wird.

Auch Sitz­bank instand­ge­setzt

Die erneu­er­te Bank am Enten­teich. (Foto: CDU)

Auch setz­ten Mit­glie­der der Orts­uni­on eine maro­de Bank am Enten­teich instand. Die ver­schmutz­te und mit Moos bewach­se­ne Beton­un­ter­kon­struk­ti­on wur­de gerei­nigt und mit einem neu­en Anstrich ver­se­hen. Das alte und hoch­wer­ti­ge Holz der Beplan­kung konn­te durch Schlei­fen und einen neu­en Anstrich geret­tet und wie­der­ver­wen­det wer­den. So wur­de ein wei­te­rer Ruhe­platz inmit­ten des Dor­fes wie­der in ein­la­den­den Zustand ver­setzt.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?