- Anzeige -

CDU-Bezirk beschäf­tigt sich mit Grundsatzprogramm

Der CDU-Bezirksvorsitzende Klaus Kaiser. (Foto: CDU)
Der CDU-Bezirks­vor­sit­zen­de Klaus Kai­ser. (Foto: CDU)

Südwestfalen/Bad Sas­sen­dorf. Zur all­jähr­li­chen Klau­sur­ta­gung kommt der CDU-Bezirks­ver­band an die­sem Wochen­en­de in Bad Sas­sen­dorf zusam­men. Im Vor­der­grund des Arbeits­pro­gramms der zwei­tä­gi­gen Sit­zung steht das Grund­satz­pro­gramm der CDU in Nord­rhein-West­fa­len, das der­zeit erar­bei­tet wird. „Wir möch­ten die The­men und Pro­ble­me aus Süd­west­fa­len grund­sätz­lich dis­ku­tie­ren und in die lan­des­wei­te Arbeit mit ein­flie­ßen las­sen,“ gibt der Vor­sit­zen­de Klaus Kai­ser aus Arns­berg die Rich­tung vor. Zusam­men mit dem Abtei­lungs­lei­ter der CDU-NRW, Dr. Gui­do Hit­ze, wird sich das Füh­rungs­gre­mi­um der hei­mi­schen Christ­de­mo­kra­ten, das sich aus Ver­tre­tern der fünf süd­west­fä­li­schen Krei­se (Hoch­sauer­land Kreis, Mär­ki­scher Kreis, Olpe, Sie­gen-Witt­gen­stein und Soest) zusam­men­setzt, inten­siv über Zukunfts­the­men der Regi­on austauschen.

„Erfolgs­ge­schich­te der Süd­west­fa­len-Agen­tur fortsetzen“

„Wie wich­tig der CDU die Regi­on Süd­west­fa­len und wie man seit Jahr­zehn­ten Anwalt hier­für ist, zei­gen die Ergeb­nis­se der Regio­na­le 2013, wel­che maß­geb­lich von der CDU initi­iert wor­den ist,“ so Mar­co Voge, Pres­se­spre­cher der Süd­west­fa­len-CDU. „Die Süd­west­fa­len-Agen­tur hat die­sen Pro­zess zusam­men mit den Land­rä­ten über all die Jah­re zu einer Erfolgs­ge­schich­te wer­den las­sen. Wenn es nach den Wil­len der Christ­de­mo­kra­ten geht, soll es nach der Neu­aus­rich­tung der Agen­tur wei­ter mit der Ent­wick­lung Süd­west­fa­lens gehen. Hier­über wird der CDU-Bezirks­ver­band mit dem Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­den der Süd­west­fa­len-Agen­tur, Dr. Karl Schnei­der, diskutieren.“

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de