- Anzeige -

Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat Klaus-Rai­ner Wil­le­ke mor­gen in Endorf zu Gast

Sun­dern. Der Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat Klaus-Rai­ner Wil­le­ke baut am mor­gi­gen Diens­tag, 8. Sep­tem­ber, sei­nen „KRWortwechsel“-Tisch im Rah­men des Kom­mu­nal­wahl­kamp­fes in Sun­dern-Endorf auf. Das teilt der Kan­di­dat in einer Infor­ma­ti­on mit.

Kom­mu­nal­wahl 2020 – 13. September

„KRWortwechsel“-Tisch in Endorf

Bür­ge­rin­nen und Bür­ger sind ein­ge­la­den, ihre Fra­gen und Anre­gun­gen ab 17 Uhr in der Nähe der „Alten Schmit­te“ in Endorf los zu wer­den und den Kan­di­da­ten ab 17 Uhr auch per­sön­lich ken­nen zu ler­nen (am mobi­len Pommes-Wagen).

Open-Air-Dis­kus­si­ons­run­de

Der unab­hän­gi­ge Kan­di­dat Klaus-Rai­ner Wil­le­ke freut sich auf einen inter­es­san­ten Aus­tausch mit Gäs­ten. Ab 18.30 Uhr fin­det dort dann auch eine Open Air-Dis­kus­si­ons­run­de statt.

(Quel­le: Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat Klaus-Rai­ner Willeke)

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de