von

Bür­ger­meis­ter lädt ab Janu­ar 2019 zur Unter­neh­mer­sprech­stun­de ein

Ralf Bitt­ner vor dem Rat­haus. (Foto: oe)

Arns­berg. Nach­dem die Ange­bo­te der Bür­ger­sprech­stun­de und des Unter­neh­mer­stamm­ti­sches seit Mona­ten erfolg­reich ange­nom­men wer­den, führt der Arns­ber­ger Bür­ger­meis­ter Ralf Paul Bitt­ner nun ein wei­te­res For­mat ein, das die Vor­tei­le der bei­den oben genann­ten Ver­an­stal­tun­gen mit­ein­an­der ver­bin­det: Die Unter­neh­mer­sprech­stun­de.

Ralf Paul Bitt­ner ruft neu­es Ange­bot ins Leben

„Künf­tig möch­te ich gemein­sam mit Bernd Lep­ski, dem Geschäfts­füh­rer der Wirt­schafts­för­de­rung Arns­berg, Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mern ein­mal monat­lich die Gele­gen­heit zum direk­ten Aus­tausch mit uns bie­ten“, erklärt Ralf Paul Bitt­ner das neue Ange­bot. „Wir erhof­fen uns hier­von einen fes­ten direk­ten Draht zur Wirt­schaft, über den die Wirt­schafts­trei­ben­den einer­seits Fra­gen, Ide­en wie auch Beden­ken mit uns bespre­chen kön­nen und der ande­rer­seits uns als Stadt­ver­wal­tung immer auf dem Lau­fen­den hält, was aktu­el­le Ent­wick­lun­gen und The­men in der regio­na­len Wirt­schaft betrifft“, ergänzt dazu Bernd Lep­ski.

Damit sol­len die bis­her bereits aus­führ­lich gepfleg­ten Kon­tak­te der Wirt­schafts­för­de­rung Arns­berg zu Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mern in Arns­berg über einen wie­der­keh­ren­den Ter­min insti­tu­tio­na­li­siert wer­den. „Für bis­lang oft spon­tan statt­fin­den­de Ter­mi­ne kön­nen wir nun einen fes­ten Zeit­rah­men anbie­ten, der von Beginn des kom­men­den Jah­res an auch bereits geblockt wur­de“, so Lep­ski. Die Teil­nah­me des Bür­ger­meis­ters an den Sprech­stun­den soll zudem den direk­ten Aus­tausch der Wirt­schafts­trei­ben­den mit der Ver­wal­tungs­spit­ze erleich­tern.

Ergän­zung der vie­len Kon­takt­ka­nä­le

Die Unter­neh­mer­sprech­stun­de wird im Janu­ar 2019 star­ten und ergän­zend neben die bis­he­ri­gen, teil­wei­se ziel­grup­pen­spe­zi­fi­schen, Kon­takt­ka­nä­le des Bür­ger­meis­ters – Bür­ger­sprech­stun­de, Bür­ger­spa­zier­gän­ge, What­s­Up Arns­berg, Unter­neh­mer­stamm­tisch, Huma­ni­tä­rer Bei­rat, direk­te E-Mail-Adres­se, Insta­gram, Face­book und Twit­ter – tre­ten.

Die ers­ten drei Ter­mi­ne der Sprech­stun­de, die immer mitt­wochs statt­fin­den wird, ste­hen bereits fest:

  • Mitt­woch, 23. Janu­ar 2019, von 8:30 bis 10 Uhr
  • Mitt­woch, 20. Febru­ar 2019, von 8:30 bis 10 Uhr
  • Mitt­woch, 20. März 2019, von 8:30 bis 10 Uhr

Inter­es­sier­te Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer mel­den sich bit­te bei Karin Gro­not­te unter Tel. 02932 201‑1245 oder per E-Mail an buergermeister@arnsberg.de an.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?