- Anzeige -

Brand eines Wohn­wa­gens in Sun­dern Langscheid

Sundern/Langscheid. Am 04.09.2021 um 06:17 Uhr wur­de der Feu­er­wehr / Poli­zei ein bren­nen­der Wohn­wa­gen in Sun­dern-Lang­scheid auf dem Zelt­platz 3 gemel­det. Zeu­gen hat­ten den Brand bemerkt und zwei Insas­sen aus dem bren­nen­den Wohn­wa­gen eva­ku­iert. Die bei­den Per­so­nen wur­den durch Rauch­gas­into­xi­ka­ti­on und leich­te Ver­bren­nun­gen schwer ver­letzt und umlie­gen­den Kran­ken­häu­sern zuge­führt. Die Feu­er­wehr lösch­te den Brand ab. Die Brand­ur­sa­che ist bis jetzt unklar. Der Brand­ort wur­de beschlag­nahmt und die Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Ermitt­lun­gen übernommen.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de