- Anzeige -

Blu­men zum Abschied von Eri­ka Hahn­wald

Für Erika hahnwald, die nach 35 Jahren im Rat nicht mehr kandidiert, gab es in der letzten Sitzung des Sozialausschusses Blumen vom Vorsitzenden Hubertus Mantoan für seine Stellvertreterin. (Foto: privat)
Für Eri­ka Hahn­wald, die nach 35 Jah­ren im Rat nicht mehr kan­di­diert, gab es in der letz­ten Sit­zung des Sozi­al­aus­schus­ses Blu­men vom Vor­sit­zen­den Huber­tus Man­to­an für sei­ne Stell­ver­tre­te­rin. (Foto: pri­vat)

Arns­berg. In der letz­ten Sit­zung des Aus­schus­ses für Sozia­les und all­ge­mei­ne Bür­ger­diens­te ver­ab­schie­de­te der Vor­sit­zen­de Huber­tus Man­to­an sei­ne Stell­ver­tre­te­rin und stell­ver­tre­ten­de Bür­ger­meis­te­rin Eri­ka Hahn­wald. „Nach mehr als 36 Jah­ren kom­mu­nal­po­li­ti­scher Mit­wir­kung ins­be­son­de­re für 35 jäh­ri­ge Mit­wir­kung im Sozi­al­aus­schuss steht ihr die Bezeich­nung als sozia­les Gewis­sen in der Stadt Arns­berg zu“ so Man­to­an bei der Verabschiedung.Der Dank galt neben Hahn­wald, die im neu­en Rat der Stadt Arns­berg nicht mehr ver­tre­ten sein wird, auch den Mit­glie­dern des Aus­schus­ses, sowie allen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern der Ver­wal­tung.
Zur Ver­ab­schie­dung wünsch­te sich der Vor­sit­zen­de, dass Eri­ka Hahn­wald nach ihrem Aus­schei­den aus dem Rat wei­ter­hin poli­tisch tätig und auch nach der Wahl zumin­dest im Sozi­al­aus­schuss ver­tre­ten sein sol­le. Dies woll­te sie mit einem Augen­zwin­kern nicht aus­schlie­ßen. Lau­nisch teil­te der Vor­sit­zen­de den Anwe­sen­den mit, dass die ins­ge­samt 13 Sit­zun­gen im Schnitt zwei Stun­den gedau­ert haben, wobei die kür­zes­te Sit­zung mit nur 65 Minu­ten vom März 2011 datier­te. Als puren Zufall wer­te­te Man­to­an die Tat­sa­che, dass gera­de an die­sem Tag Hahn­wald nicht anwe­send war. Mit einem Blu­men­strauß und unter Bei­fall des Aus­schus­ses wur­de Eri­ka Hahn­wald vor­erst aus ihrem Amt „ent­las­sen“.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de