- Anzeige -

Biber­burg-Abschluss­kin­der mit Spaß beim Ball- und Schlä­ger-Kibaz

Die Abschluss­kin­der in der Holze­ner Biber­burg zei­gen stolz ihre KIBAZ-Urkunden.(Foto. SV Hol­zen)

Hol­zen. Die Tisch­ten­nis­ab­tei­lung des SV Hol­zen hat­te die Abschluss­kin­der des Kin­der­gar­tens Biber­burg kurz vor den Som­mer­fe­ri­en in die Turn­hal­le ein­ge­la­den. Im Rah­men des Pro­gramms „NRW bewegt sei­ne Kin­der“ hat die Sport­ju­gend NRW ein Ball- und Schlä­ger-Kin­der­be­we­gungs­ab­zei­chen (Kibaz) ent­wi­ckelt, das spie­le­risch Begeis­te­rung spe­zi­ell für die Rück­schlag­sport­ar­ten wie Tisch­ten­nis, Bad­min­ton und Ten­nis wecken soll.

Von Flie­gen­klat­sche bis Früh­stücks­brett

„Im Vor­der­grund steht dabei das kind­ge­mä­ße Her­an­füh­ren an sport­li­che Bewe­gungs­ab­läu­fe sowie die Freu­de und das per­sön­li­che Erle­ben von Erfol­gen. Ganz neben­bei erken­nen die Kin­der, aber auch die Übungs­lei­ter, Vor­lie­ben, Stär­ken und Talen­te der Kin­der,“ erläu­ter­te Mar­ti­na Mül­ler vom SV Hol­zen. Die zehn Übun­gen aus fünf ver­schie­de­nen Kate­go­rien (Moto­ri­sche Ent­wick­lung, Wahr­neh­mungs­ent­wick­lung, Sozia­le Ent­wick­lung, Psy­chisch- emo­tio­na­le Ent­wick­lung und Kogni­ti­ve Ent­wick­lung) mach­ten den Kin­dern sicht­lich Spaß. So kamen von der Flie­gen­klat­sche bis zum Früh­stücks­brett, vom Luft­bal­lon bis zum Tram­po­lin, dazu alle Ball­grö­ßen und Ball­ar­ten, vie­le Mate­ria­li­en zum Ein­satz. Zum Teil muss­te durch Son­nen­bril­le und Faust­hand­schu­he gehan­di­capt, gespielt wer­den. Beson­ders das Dop­pel mit Kin­der­ten­nis­schlä­gern und einem Luft­bal­lon ließ auch schon ech­te Wett­kampf­stim­mung bei den Kin­dern auf­kom­men. Am Ende hat­ten alle die zehn Auf­ga­ben auf ihrer Lauf­kar­te erfolg­reich absol­viert und freu­ten sich über Urkun­den und das Kibaz-Mal­buch.
 
 
 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de