- Anzeige -

Bewußtlose Person am Schirgiswalder Platz

(Foto: lichtkunst.73  / pixelio.de)
(Foto: lichtkunst.73 / pixelio.de)

Sun­dern. Zur Tech­ni­schen  Hil­fe rückt die Sun­derner Feu­er­wehr am Mon­tag­abend aus. Gegen 18.30 Uhr wird der Lösch­zug zur Unter­stüt­zung des Ret­tungs­diens­tes alar­miert. Auf dem Schir­gis­wal­der Platz steht ein ver­schlos­se­ner PKW mit einer bewusst­lo­sen Per­son dar­in. Noch wäh­rend der Anfahrt des Ein­satz­fahr­zeugs kommt per Funk bereits die Rück­mel­dung, dass der Ret­tungs­dienst sich selbst Zugang zu der Per­son geschaf­fen hat. Die Unter­stüt­zung der Feu­er­wehr ist also nicht mehr erforderlich.

„Der nächt­li­che Sturm war für die Feu­er­weh­ren der Stadt Sun­dern zum Glück kein Grund, aus­rü­cken zu müs­sen. Es waren kei­ne Stur­mein­sät­ze zu ver­mer­ken“, so Feu­er­wehr­spre­cher Micha­el Harmann.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de