von

Berufs­kol­leg am Eich­holz fei­ert 50. Geburts­tag

Das Berufs­kol­leg am Eich­holz in Arns­berg fei­ert sei­nen 50. Geburts­tag. (Foto: oe)

Arns­berg. Mit dem Schul­jahr 1969/70 begann der Schul­be­trieb an den Berufs­bil­den­den Schu­len Arns­berg 2, die spä­ter zum Berufs­kol­leg am Eich­holz umbe­nannt wur­den. Somit ist das Berufs­kol­leg am Feaux­weg jetzt 50 Jah­re alt. Gefei­ert wird die­ses Jubi­lä­um am kom­men­den Mitt­woch, 20. Novem­ber mit einem Tag der offe­nen Tür. Ein­ge­la­den dazu sind alle Inter­es­sier­te und alle ehe­ma­li­gen und künf­ti­gen Schü­le­rin­nen und Schü­ler.

Info­tag mit Aktio­nen zum Mit­ma­chen

Nach der offi­zi­el­len Begrü­ßung um 9 Uhr im Foy­er der Schu­le kön­nen anschlie­ßend bis 13 Uhr ver­schie­de­ne Akti­vi­tä­ten ein­zel­ner Klas­sen – vie­le davon auch zum Mit­ma­chen – besucht wer­den. Vom Hal­lo­ween-Pro­jekt über einen Escape Room und schü­ler­ge­führ­te Pflan­zen­be­stim­mun­gen, über Erleb­nis­päd­ago­gik bis hin zum Backen von Jubi­lä­ums­kek­sen – das Ange­bot der Mit­mach­mög­lich­kei­ten ist groß. Auch bei einem Gemein­schafts­kunst­werk oder beim inter­na­tio­na­len Trep­pen­haus-Sin­gen kön­nen die Besu­cher das BKaE aktiv erle­ben. Dabei ist auch mit der Dar­stel­lung von Fri­su­ren von frü­her, heu­te und mor­gen oder dem Ange­bot „Kon­di­to­rei vor 50 Jah­re – zum Anfas­sen und/oder Mit­ma­chen“ ein Blick in unter­schied­li­che Hand­wer­ke mög­lich.

Aus­bil­dungs­be­trie­be stel­len sich vor

Das BKaE bie­tet an die­sem Jubi­lä­ums­tag in Koope­ra­ti­on mit dem Berufs­kol­leg am Ber­li­ner Platz im Rah­men der Woche der Arns­ber­ger Berufs­kol­legs Infor­ma­ti­ons­mög­lich­kei­ten über das brei­te Bil­dungs­an­ge­bot bei­der Schu­len. Dar­über hin­aus stel­len auch exter­ne Betrie­be ihre Aus­bil­dungs­mög­lich­kei­ten vor –  Agen­tur für Arbeit, Cari­tas-Ver­band, Dorint Hotel & Sport­re­sort Neheim, Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len, Senio­ren­re­si­denz Haus Flamm­berg, Hotel See­gar­ten, Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt Werl, Kli­ni­kum Hoch­sauer­land, Kol­ping Bildungszentrum/Bildungswerk, Kreis­hand­wer­ker­schaft und Land­wirt­schafts­kam­mer.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?