- Anzeige -

Bera­tungs­an­ge­bot für Fami­li­en mit Kin­dern – gro­ßes Inter­es­se am Kin­der­schutz

Kreis. Für unse­re Gesell­schaft, die vie­len Fami­li­en sowie die betrof­fe­nen Kin­der und Jugend­li­chen ist die Coro­na­kri­se eine beson­de­re Her­aus­for­de­rung. Das bestehen­de Kon­takt­ver­bot redu­ziert den All­tag auf die Fami­lie und den zur Ver­fü­gung ste­hen­den Wohn­raum.

Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen, Schu­len, Jugend­frei­zeit­stät­ten, die neben der Fami­lie eine für jun­ge Men­schen sehr wich­ti­ge Sozia­li­sa­ti­ons­in­stanz dar­stel­len sind geschlos­sen. Dies bedeu­tet für vie­le Kin­der einen Ver­lust von Ver­trau­ens­per­so­nen wie Erzie­he­rin, Leh­rer oder Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin, an die sich Kin­der auch in Not- oder Gefah­ren­si­tua­tio­nen wen­den kön­nen.

Gemein­sam mit den Koope­ra­ti­ons­part­nern der Jugend­hil­fe, der Wohl­fahrts­ver­bän­de, Jugend­frei­zeit­stät­ten, Poli­zei und Gesund­heits­hil­fe bie­tet das Kreis­ju­gend­amt ein umfang­rei­ches Bera­tungs­an­ge­bot an (www.hochsauerlandkreis.de).

Die­ses Ange­bot rich­tet sich zunächst an alle Kin­der und Jugend­li­chen sowie ihre Fami­li­en. Das Kreis­ju­gend­amt macht dar­auf auf­merk­sam, dass die­ses Ange­bot im Inter­es­se eines umfas­sen­den Kin­der­schut­zes selbst­ver­ständ­lich auch allen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern zur Ver­fü­gung steht. Es geht dar­um, das nach­bar­schaft­li­che und sozia­le Umfeld für mög­li­che Kin­des­wohl­ge­fähr­dun­gen zu sen­si­bi­li­sie­ren und ent­spre­chend zu bera­ten.

  • All­ge­mei­ner Sozia­ler Dienst des Jugend­am­tes
    Regio­nal­team Ost:                                   Tel. 0291 / 94–3262
    (Brilon/Marsberg)
  • Regio­nal­team Mit­te:                                Tel. 0291 / 94–5944
    (Hal­len­berg, Mede­bach, Ols­berg, Win­ter­berg)
  • Regio­nal­team West:                                Tel. 0291 / 94–1177
    (Eslo­he, Mesche­de, Best­wig)

Das Kreis­ju­gend­amt macht dar­auf auf­merk­sam, dass die Erreich­bar­keit auch außer­halb der Dienst­zei­ten über die o.g. Anschlüs­se sowie den Bereit­schafts­dienst gewähr­leis­tet ist.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de