- Anzeige -

Baustelle in Sundern-Hagen wird fort gesetzt / Straße heute teilweise gesperrt

Sun­dern-Hagen. In die­ser Woche wird die aus­füh­ren­de Bau­fir­ma in Sun­dern-Hagen die Arbei­ten zum Aus­bau des Stühl­hahns­wegs wie­der auf­neh­men. Das teilt die Stadt Sun­dern in einer Erklä­rung mit.

Kleinere Restarbeiten erledigt

Zunächst wer­den noch klei­ne­re Rest­ar­bei­ten an den Bord­stei­nen und Sei­ten­räu­men aus­ge­führt. Die­se Arbei­ten wer­den mit einer halb­sei­ti­gen Fahr­bahn­sper­rung durch­ge­führt wer­den kön­nen. Im Anschluss dar­an wird die letz­te Asphalt­deck­schicht ein­ge­baut. Hier­zu wird der Stühl­hahns­weg dann abschnitts­wei­se voll gesperrt.

Fahrbahn „Unterm Stühlhahn“ für einige Stunden gesperrt

Die Anlie­ger wer­den über den Zeit­raum der Voll­sper­rung recht­zei­tig durch die Bau­fir­ma mit­tels Hand­zet­teln infor­miert. Am heu­ti­gen Mitt­woch, 27. Mai,wird durch ein Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men ein Kabel­scha­den vor der Ein­mün­dung „Unterm Stühl­hahn“ besei­tigt. Hier­zu ist es erfor­der­lich, dass die Fahr­bahn für eini­ge Stun­den voll gesperrt wird. Die Anlie­ger ober­halb der Haus­num­mer 24 und die Anlie­ger der Stra­ße „Unterm Stühl­hahn“ wer­den wäh­rend die­ser Sper­rung über den Wirt­schafts­weg umgeleitet.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de