- Anzeige -

Bauarbeiten an der Möhnestraße: RLG richtet Ersatzhaltestellen ein

Neheim. Ab kom­men­den Mon­tag, 20. Juli. bis ein­schließ­lich Frei­tag, 24. Juli, kön­nen die Bus­se der Lini­en C2 und R54 die Hal­te­stel­len „Möh­ne­wehr“ und „Erlen­bruch“ nicht bedie­nen, da sie eine Umlei­tung fah­ren müs­sen. Der Grund dafür sind Bau­ar­bei­ten im Bereich der Möhne­st­ra­ße, schreibt die RLG in einer Presseinformation.

Auf Ersatzhaltestellen ausweichen

Die RLG bit­tet ihre Fahr­gäs­te dar­um, auf die ein­ge­rich­te­ten Ersatz­hal­te­stel­len aus­zu­wei­chen. Für die Lini­en C2 befin­det sich eine Ersatz­hal­te­stel­le im unte­ren Bereich der Stra­ße „Zu den Gär­ten“ und eine wei­te­re Ersatz­hal­te­stel­le, die von den Bus­sen der C2 und R54 ange­fah­ren wird, ist auf der „Graf- Gott­fried-Stra­ße“ in der Nähe des Kreis­ver­kehrs eingerichtet.

Hin­weis:

Kos­ten­lo­se elek­tro­ni­sche Fahr­plan­aus­künf­te gibt es unter 0 800 3 / 50 40 30. Per­so­nen­be­dien­te Aus­kunft erteilt die Ser­vice­zen­tra­le mobil info unter 0 180 6 / 50 40 30 für 20 ct/Anruf im Fest­netz, Mobil­funk max. 60 ct/Anruf.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de