- Anzeige -

Bau­ar­bei­ten ab Mon­tag auf der Möhne­st­ra­ße – Moos­fel­de nur über Haupt­zu­fahrt zu erreichen

Neheim. Ab dem kom­men­den Mon­tag­mor­gen, 12. Okto­ber, wird im Zuge der Bau­ar­bei­ten auf der Möhne­st­ra­ße der Ein­mün­dungs­be­reich „Zu den Gärten/Möhnestraße“ im Stadt­be­zirk Neheim gesperrt. Dazu infor­mie­ren die Stadt­wer­ke Arnsberg.

Ver­herr­li­che Anbin­dung Moos­fel­de nur noch über Hauptzufahrt

Eine ver­kehr­li­che Anbin­dung des Gebie­tes Moos­fel­de gibt es dem­nach nur noch über den Moos­fel­der Ring (Haupt­zu­fahrt Moos­fel­de). Die Anlie­ger der Bebau­ung im Bereich Möhne­st­ra­ße 149 kön­nen in die­sem Abschnitt nur von der ande­ren Sei­te (aus Rich­tung Innen­stadt) ihre Gebäu­de errei­chen. Die­se Ver­kehrs­füh­rung soll für ca. 1,5 Wochen gel­ten. Die Stadt­wer­ke Arns­berg bit­ten um Verständnis.

(Quel­le: Stadt­wer­ke Arnsberg)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de