- Anzeige -

Auch Akkordeonquartett der Musikschule erfolgreich

Vale­rie und Adri­an Fischer, Vinh An Flas­har und Pau­li­ne Till­ner – das erfolg­rei­che Akkor­de­on­quar­tett der Musik­schu­le HSK. (Foto: Musikschule)

Arnsberg/HSK. Ein wei­te­rer Erfolg von HSK-Musik­schü­lern bei „Jugend musi­ziert 2017“. Da eine Wer­tung in der Kate­go­rie „Akkor­de­on-Kam­mer­mu­sik“ auf Grund zu gerin­ger Anmel­de­zah­len in der Regi­on Süd­west­fa­len nicht durch­ge­führt wer­den konn­te, muss­te sich das Akkor­de­on­quar­tett der Musik­schu­le Hoch­sauer­land­kreis am ver­gan­ge­nen Sonn­tag der Kon­kur­renz und Jury beim Regio­nal­wett­be­werb in Duis­burg stel­len. Hier wur­den Vale­rie und Adri­an Fischer aus Arns­berg sowie Pau­li­ne Till­ner und Vinh An Flas­har aus Mesche­de mit einem ers­ten Preis aus­ge­zeich­net und zum Lan­des­wett­be­werb wei­ter­ge­lei­tet. Die­ser fin­det in der Zeit vom 24. bis 28. März 2017 in Müns­ter statt.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de