- Anzeige -

Arns­ber­ger SGV-er eröff­nen Wan­der­sai­son 2016

Start in die SGV-Wandersaison 2016: Bei durchwachsenem Wetter in der neuen Schutzhütte. (Foto: Wolfgang Veidl)
Start in die SGV-Wan­der­sai­son 2016: Bei durch­wach­se­nem Wet­ter in der neu­en Schutz­hüt­te. (Foto: Wolf­gang Veidl)

Arns­berg. Die Arns­ber­ger SGV-Abtei­lung eröff­ne­te offi­zi­ell am Sonn­tag, 24. Janu­ar, mit einer etwa acht Kilo­me­ter lan­gen Wan­de­rung ihr neu­es Wan­der­jahr. Für die 24 Wan­de­rer und die SGV-Wan­der­füh­rer Gerd Rie­del und Fer­di Schnei­der ver­lief die teils noch ver­eis­te Stre­cke ab der „Teu­ten­burg“ zunächst zur neu­en Schutz­hüt­te bei „Hun­zi­gers Tan­nen“. Auf Umwe­gen ging es anschlie­ßend zur Ver­eins­hüt­te „Her­mann Bal­kenohl“ im Helle­fel­der Bach­tal, in der nicht nur ein vor­ge­heiz­ter Kamin­ofen, son­dern auch Kaf­fee und selbst geba­cke­ner Kuchen warteten.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de