von

Arns­ber­ger Keg­ler zum Tur­nier in Schott­land

Der Arns­ber­ger Kegel­club Dr. Bos­sev-Team in den schot­ti­schen High­lands. (Foto: pri­vat)

Arnsberg/West Lothi­an. Ger­ne folg­ten die Arns­ber­ger Keg­ler vom „Dr. Bos­sev-Team” der Ein­la­dung aus dem schot­ti­schen Part­ner­kreis des HSK nach West Lothi­an.

Tur­nier unter frei­em Him­mel

Im Mit­tel­punkt der Fahrt stand der Besuch des Glen­ma­vis Bowls Club. Die Mit­glie­der des bereits 1882 gegrün­de­ten Clubs aus Bath­ga­te begrüß­ten die Sauer­län­der herz­lich auf der club­ei­ge­nen Rasen­flä­che. Das schot­ti­sche Wet­ter geiz­te nicht mit Son­nen­schein und das „bowls“-Vergleichstunier nach dem alt­her­ge­brach­tem Regel­werk von 1849 konn­te so mit den Teil­neh­mern bei­der Natio­nen stil­echt unter frei­em Him­mel gespielt wer­den.

In den High­lands

Neben den sport­li­chen Akti­vi­tä­ten wur­den auch bei einer Fahrt zum berühm­ten Glen­coe, dem Dreh­ort aus dem James Bond-Film „Sky­fall“ und der abschlie­ßen­den Besich­ti­gung der „Ben Nevis“ Whis­ky Distil­le­ry die High­lands erkun­det. So wur­den vie­le posi­ti­ven Ein­drü­cke und Erin­ne­rung mit zurück ins Sauer­land genom­men.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreiben Sie einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?