von

„Ants & Ele­phants” – Kunst­ver­ein zeigt Jah­res­ga­ben

„Der Abgang” von Jewee Lee, ein Werk der Jah­res­ga­ben­aus­stel­lung des Kunst­ver­eins Arns­berg. (Foto: Kunst­ver­ein)

Arns­berg. Die tra­di­tio­nel­le Jah­res­ga­ben­aus­stel­lung des Kunst­ver­eins trägt in die­sem Jahr den Titel „Ants & Ele­phants” (Amei­sen & Ele­fan­ten). Die Eröff­nung der Aus­stel­lung fin­det am Frei­tag, 30. Novem­ber um 19 Uhr statt.

Gezeigt wer­den Wer­ke von Niklas Binz­ber­ger, Juli­an Breu­er, Marie­chen Danz, HC Gil­je, Nina Hoff­mann, Jee­wi Lee, Mischa Lein­kauf, Estrid Lutz, Yuta­ka Maki­no, Adri­en Mis­si­ka, Emi­le Modl, Reto Pul­fer, Joan­na Raj­kow­s­ka, Den­nis Rudolph, Albrecht Schä­fer, Sarah Schön­feld und Kath­rin Sonn­tag, die Mit­glie­der und ande­re Kunst­in­ter­es­sier­te auch käuf­lich erwer­ben kön­nen.

Am Sams­tag, 1. Dezem­ber um 12 Uhr lädt der Kunst­ver­ein im Rah­men der Aus­stel­lung zu einer Per­for­mance mit Yuta­ka Maki­no in sei­ne Räu­me an der König­stra­ße 24 ein.

  • www.kunstverein-arnsberg.de
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?