- Anzeige -

Anto­ni­us Becker neu­er Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG

Anto­ni­us Becker (Foto: Grü­ne)

Sun­dern. Anto­ni­us Becker ist neu­er Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG. In der gest­ri­gen Auf­sichts­rats­sit­zung wur­de er ein­stim­mig als Nach­fol­ger von Bürgermeister Ralph Bro­del gewählt. In das Amt des stell­ver­tre­ten­den Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­den wur­de Sebas­ti­an Boo­ke gewählt. „Die Wahl zum Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­den neh­me ich ger­ne an“, erklärte Becker ges­tern Abend den anwe­sen­den Auf­sichts­rats­mit­glie­dern, dem Vor­stand und der Geschäftsleitung der Genos­sen­schaft.

Stadt­mar­ke­ting soll lang­fris­tig auf siche­ren Bei­nen ste­hen

„Inten­si­ve Arbei­ten lie­gen hin­ter uns, um den Erhalt des Stadt­mar­ke­tings Sun­dern über 2018 hin­aus zu sichern. Nun gilt es, eine opti­ma­le Form der Neu­aus­rich­tung zu fin­den, sodass eine Stadt wie Sun­dern mit all ihren Poten­tia­len auch zukünftig durch ein gut auf­ge­stell­tes Stadt­mar­ke­ting ver­mark­tet wer­den kann“, so Anto­ni­us Becker. Sein Ziel sei nun, gemein­sam mit den Part­nern aus der Regi­on eine opti­ma­le Stadt­mar­ke­ting-Form zu fin­den, um rechts­be­zo­ge­nen The­men­stel­lun­gen wie dem EU-Bei­hil­fe- und Ver­ga­be­recht zukünftig ent­spre­chen zu können. Das Stadt­mar­ke­ting Sun­dern müsse lang­fris­tig auf siche­ren Bei­nen ste­hen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Eine Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de