von

Anna­stra­ße über Ostern gesperrt

Neheim. Die Erneue­rung der Anna­stra­ße geht in die letz­te Pha­se. Ab Don­ners­tag,  29. März muss der Bereich zwi­schen der Stem­berg­stra­ße und Graf-Gott­fried-Stra­ße für den Ver­kehr gesperrt wer­den, da am Don­ners­tag Asphalt-Fräs­ar­bei­ten und nach Ostern ab Diens­tag, 3. April Asphalt­ar­bei­ten durch­ge­führt wer­den. Die Arbei­ten sol­len am Frei­tag, 6. April abge­schlos­sen sein und dann kann die Anna­stra­ße wie­der für den Ver­kehr frei­ge­ge­ben wer­den.  Über das Oster-Wochen­en­de soll der Anlie­ger­ver­kehr ermög­licht wer­den, in der kom­men­den Woche ist das ab Diens­tag,  3. April ab 7 Uhr nicht mehr mög­lich.

Die Stadt­wer­ke Arns­berg bit­ten um Ver­ständ­nis für die erfor­der­li­chen Arbei­ten und den damit ver­bun­de­nen Behin­de­run­gen und Sper­run­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?