von

Anmel­de­frist für Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen beginnt bald!

Sun­dern. Die Anmel­de­frist in allen Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen in Sun­dern läuft von Mon­tag 6. Janu­ar bis Frei­tag 17. Janu­ar 2020. Eine Über­sicht der 17 Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen im Stadt­ge­biet fin­det sich auf der Home­page der Stadt Sun­dern (www.sundern.de) unter der Rubrik „Leben in Sun­dern“, Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen. Eltern haben die Mög­lich­keit, ihr Kind in zwei Ein­rich­tun­gen anzu­mel­den. Qua­li­fi­zier­te Kräf­te wer­den  indi­vi­du­ell und aus­führ­lich zu allen Fra­gen der Neu­auf­nah­me des Kin­des bera­ten und die Anmel­dung ent­ge­gen­neh­men. In dem Bera­tungs­ge­spräch wer­den das päd­ago­gi­sche Kon­zept der jewei­li­gen Ein­rich­tung, Tages­ab­läu­fe, Fes­te und Fei­ern sowie die Zusam­men­ar­beit zwi­schen Eltern und Erzie­he­rin­nen the­ma­ti­siert. Das wei­te­re Ver­fah­ren zur Platz­ver­ga­be und die Auf­nah­me­kri­te­ri­en wer­den erläu­tern. Bei den Kin­dern, die die Ein­rich­tung schon besu­chen, müs­sen die Stun­den­bu­chung wäh­rend der Anmel­de­frist
ver­län­gert oder ver­än­dert wer­den. Die Anmel­de­frist vom 6. bis 17. Janu­ar gilt eben­falls, wenn Eltern einen Betreu­ungs­platz in der Kin­der­ta­ges­pfle­ge suchen. Die Anmel­dun­gen sind im Fach­be­reich Bil­dung, Jugend und Fami­lie der Stadt
Sun­dern bei Frau Pup­pe (Zi. 128, Tel. 02933 81–255, E‑Mail: s.puppe@stadt-sundern.de) oder direkt über die Kin­der­ta­ges­pfle­ge­per­so­nen mög­lich.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?