- Anzeige -

Andreas Blume neuer Schützenkönig in Wennigloh

Wen­nig­lohs Königs­paar Andre­as Blu­me und Sabri­na Pütt­mann. (Foto: Schützen)

Wen­nig­loh. Der neue Wen­nig­lo­her Schüt­zen­kö­nig heißt Andre­as Blu­me. Mit dem 133. Schuss hol­te er um 11.22 Uhr nach einem knapp 90-minü­ti­gen Vogel­schie­ßen den Vogel von der Stange.

Sabrina Püttmann Königin

Jung­schüt­zen­kö­nig Lukas Schul­te-Stie­fer­mann. (Foto: Schützen)

Der 52-jäh­ri­ge, der als Lei­ter des Betriebs­hofs Stadt­ent­wäs­se­rung bei der Stadt Arns­berg arbei­tet, nahm sich sei­ne 29-jäh­ri­ge Lebens­ge­fähr­tin Sabri­na Pütt­mann zur Mit­re­gen­tin. Die neue Köni­gin arbei­tet als Bau­in­ge­nieu­rin eben­falls bei der Stadt Arns­berg. Zu den ers­ten Gra­tu­lan­ten gehör­ten der Kon­kur­rent um die Königs­wür­de Her­bert Clas­berg, das schei­den­de Königs­paar Andre­as und Odet­te Wod­ke sowie der Wen­nig­lo­her Schüt­zen-Haupt­mann Hel­mut Böhmer.

Lukas Schulte-Stiefermann Jungschützenkönig

Neu­er Jung­schüt­zen­kö­nig des Berg­dor­fes wur­de Lukas Schul­te-Stie­fer­mann, der den von sei­nem Vor­gän­ger Jus­tin Reu­nert gebau­ten Jung­schüt­zen­vo­gel um 12.01 Uhr mit dem 105. Schuss „erleg­te“. Der 17-jäh­ri­ge ist Aus­zu­bil­den­der zum Elek­tri­ker bei der Fir­ma Elek­tro Bend­ler in Neheim.
Die neu­en Majes­tä­ten prä­sen­tie­ren sich am Nach­mit­tag im gro­ßen Fest­um­zug der Wen­nig­lo­her Bevölkerung.

(Quel­le: Schüt­zen Wennigloh)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de