- Anzeige -

Altes Schulgebäude Hachen – Information zur weiteren Gebäudenutzung im September zu erwarten

Der SPD OV Hach­en regt gemein­sam mit der SPD-Frak­ti­on Sun­dern neue Nut­zungs­mög­lich­kei­ten des alten Schul­ge­bäu­des in Sun­dern-Hach­en an. (Foto: SPD Hachen)

Sundern/Hachen. Im Mai 2021 hat­ten Hache­ner Sozi­al­de­mo­kra­ten und die SPD-Frak­ti­on Sun­dern einen Antrag zur wei­te­ren Nut­zung der ober­halb der Offe­nen Ganz­tags­schu­le (OGS) lie­gen­den Woh­nun­gen im alten Schul­ge­bäu­de gestellt. Aus sicher­heits­tech­ni­schen Grün­den muss­ten die Räu­me im Früh­jahr leer­ge­zo­gen werden.

Verschiedene Nutzungsanregungen für ehemaliges Schulgebäude

Nach den Über­le­gun­gen der Sozi­al­de­mo­kra­ten soll­ten Mög­lich­kei­ten dis­ku­tiert wer­den, die eine Nut­zung durch die Grund­schu­le, die OGS oder durch orts­an­säs­si­ge Ver­ei­ne und Grup­pie­ren ermög­li­chen. Dar­über hin­aus könn­ten dort nach den Vor­stel­lun­gen der SPD auch Wohn­be­rei­che für beson­de­re Ziel­grup­pen wie z.B. Senio­ren-WGs oder Berei­che für neue Arbeits­for­men (Cowor­king Space) entstehen.

Abstimmung der Fachabteilungen nach den Sommerferien

Zur­zeit wer­den, nach Aus­sa­ge der Ver­wal­tung, vom Gebäu­de­ma­nage­ment der Stadt die not­wen­di­gen Arbei­ten an den elek­tri­schen Anla­gen des Gebäu­des geplant. Nach den Som­mer­fe­ri­en soll es eine erneu­te Abstim­mung der Fach­ab­tei­lun­gen mit dem Ziel geben, um evtl. in der Sep­tem­ber­sit­zung des Aus­schus­ses Bil­dung und Sport zu infor­mie­ren und zu beraten.

 

 

 

(Quel­le: SPD Hachen)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de