von

Alter Holz­weg im Bereich Wan­der­park­platz gesperrt

Neheim. Am kom­men­den Mon­tag, 9. Sep­tem­ber 2019, errei­chen die z. Zt. im Wald­ge­biet lau­fen­den Kanal­ar­bei­ten den Alten Holz­weg. Aus die­sem Grun­de muss der Alte Holz­weg im Lau­fe des Tages für den Durch­gangs­ver­kehr für die Dau­er von etwa drei Wochen voll gesperrt wer­den. Eine dem­entspre­chen­de Beschil­de­rung wird auf­ge­stellt. Die Wald­ar­bei­ter­schu­le und der Wan­der­park­platz sind aus die­sem Grun­de mit Fahr­zeu­gen nur von der Möhne­st­ra­ße aus erreich­bar. Fuß­läu­fig ist die Bau­stel­le pas­sier­bar. Die Stadt­wer­ke Arns­berg bit­ten um Ver­ständ­nis.

(Quel­le: Stadt­wer­ke)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?