- Anzeige -

Alkoholisierter Autofahrer bei Unfall leicht verletzt

Sun­dern. Am Sams­tag­mor­gen gegen 04:30 Uhr befuhr ein 22-jäh­ri­ger Arns­ber­ger mit sei­nem PKW die Stra­ße „Zum Sor­pe­damm“ in Sun­dern-Lang­scheid. In einer leich­ten Links­kur­ve ver­lor der Fah­rer die Kon­trol­le über sein Auto, kam von der Fahr­bahn ab und kol­li­dier­te mit einem Stra­ßen­schild. Das stark beschä­dig­te Fahr­zeug muss­te abge­schleppt wer­den. Der Fah­rer wur­de bei dem Zusam­men­stoß leicht verletzt.

Im Ver­lauf der Unfall­auf­nah­me stell­ten die ein­ge­setz­ten Poli­zis­ten fest, dass der Fah­rer Alko­hol getrun­ken hat­te. Daher wur­de ihm durch einen Arzt eine Blut­pro­be ent­nom­men. Der Füh­rer­schein wur­de beschlag­nahmt. Das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at hat die Ermitt­lun­gen aufgenommen.

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de

Schon gelesen?