von

Ab Mai wie­der Ren­ten­be­ra­tung in Sun­dern

Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del und Bür­ger­ser­vice-Lei­ter Ste­fan Lauf­möl­ler begrüß­ten den neu­en Ren­ten­be­ra­ter Harald Breu­hahn (M.). (Foto: Stadt Sun­dern)

Sun­dern. Sehr gefreut hat sich Ste­fan Lauf­möl­ler, Lei­ter der Abtei­lung Bür­ger­ser­vice, als vor ein paar Tagen die fro­he Bot­schaft ein­traf: Harald Breu­hahn, ehren­amt­li­cher Ver­si­cher­ten­be­ra­ter der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung, über­nimmt die Ren­ten­be­ra­tung in Sun­dern. Auch Bür­ger­meis­ter Bro­del bedank­te sich bei einem Vor­stel­lungs­be­such Anfang April schon vor­ab herz­lich für das ehren­amt­li­che Enga­ge­ment des Arns­ber­gers.

Zwei Ter­mi­ne pro Monat

Die ers­ten Ter­mi­ne sind am 3. Mai und 24. Mai. Von 9 bis 14 Uhr steht Breu­hahn im Zim­mer 117 des Rat­hau­ses (FDP-Frak­ti­ons­zim­mer) für all­ge­mei­ne Bera­tun­gen, aber auch für Antrags­auf­nah­men zur Ver­fü­gung. Die Ter­mi­ne kön­nen ab 23. April tele­fo­nisch bei Ste­fan Lauf­möl­ler, 02933 81203, reser­viert wer­den. Die nächs­ten Ter­mi­ne – vor­aus­sicht­lich jeweils am ers­ten und letz­ten Don­ners­tag eines Monats – wer­den recht­zei­tig bekannt gege­ben.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?