von

A 46: Kreis­ver­kehr Uen­trop ab Frei­tag frei

Sebastian Göbel / pixelio.de

(Foto: Sebas­ti­an Göbel / pixelio.de)

Uen­trop. Nach fünf­mo­na­ti­ger Bau­zeit ist die zum Kreis­ver­kehr umge­bau­te Ein­mün­dung L 735 Casparistraße/A 46 AS Arns­berg-Ost in Uen­trop fast fer­tig­ge­stellt. Rest­ar­bei­ten wie das Auf­brin­gen der Fahr­bahn­mar­kie­rung und die Instal­la­ti­on der Schutz­ein­rich­tun­gen wer­den bis zum Ende der Woche erle­digt. Am Frei­tag­nach­mit­tag (11.10.) wird die Sper­rung der A 46 AS Arns­berg-Ost auf­ge­ho­ben und der Kreis­ver­kehr in Uen­trop frei­ge­ge­ben.

  • Hin­ter­grund

Immer wie­der kam es an der Ein­mün­dung L 735 Casparistraße/A 46 AS Arns­berg-Ost in Arns­berg-Uen­trop zu Unfäl­len. Auf­grund der Häu­fig­keit und der stets glei­chen Ursa­che der Unfäl­le – Vor­fahrts­ver­let­zun­gen – wur­de die Ein­mün­dung durch die Unfall­kom­mis­si­on als Unfall­schwer­punkt ein­ge­stuft. Durch den Umbau der Ein­mün­dung zum Kreis­ver­kehrs­platz mit einem Durch­mes­ser von 36 Metern sol­len die­se Kon­flikt­punk­te besei­tigt wer­den.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Schon gelesen?