von

84-jäh­ri­ger Auto­fah­rer kol­li­diert beim Links­ab­bie­gen mit Rad­fah­rer – Hub­schrau­ber­ein­satz

Arns­berg. Am Frei­tag gegen 10.30 Uhr wur­de ein 71-jäh­ri­ger Rad­fah­rer bei einem Unfall auf der Cle­mens-August-Stra­ße schwer ver­letzt. Der Arns­ber­ger muss­te mit einem Ret­tungs­hub­schrau­ber in eine Unfall­kli­nik geflo­gen wer­den.

Unfall­fahr­zeu­ge sicher­ge­stellt

Nach ers­ten Erkennt­nis­sen fuhr der Rad­fah­rer auf der Cle­mens-August-Stra­ße in Rich­tung Bahn­hof. Ein 84-jäh­ri­ger Mann aus Arns­berg fuhr mit sei­nem Auto in Rich­tung Hen­ze­stra­ße. Als der Auto­fah­rer nach links in den Nord­ring abbog, kam es zum Zusam­men­stoß mit dem Rad­fah­rer. Bei dem Unfall wur­de der Fahr­rad­fah­rer schwer ver­letzt. Der Ret­tungs­hub­schrau­ber lan­de­te am Arns­ber­ger Bahn­hof. Die Poli­zei stell­te das Fahr­rad sowie das Auto sicher. Wäh­rend der Unfall­auf­nah­me kam es zu Ein­schrän­kun­gen im Bereich der Ein­mün­dung.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreiben Sie einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?