von

81-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer gestürzt und schwer ver­letzt

Lang­scheid. Ein 81-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer wur­de am Don­ners­tag bei einem Unfall auf der Land­stra­ße 544 schwer ver­letzt. Um 16.20 Uhr fuhr der Mann von Lang­scheid in Rich­tung Mel­sche­de. In einer Rechts­kur­ve kam der Krad­fah­rer nach links von der Stra­ße ab. Hier stürz­te er und blieb schwer ver­letzt am Boden lie­gen. Erst­hel­fer küm­mer­ten sich um den Mann aus Hagen und rie­fen die Ret­tungs­kräf­te. Der Mann wur­de mit einem Ret­tungs­hub­schrau­ber in eine Unfall­kli­nik geflo­gen. Wäh­rend der Unfall­auf­nah­me war die Stra­ße in bei­de Rich­tun­gen gesperrt.

(Quel­le: Pres­se­mel­dung Poli­zei HSK)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?