von

Stadt­meis­ter im Sport­schie­ßen geehrt

Sie­ger­eh­rung der Stadt­meis­ter­schaf­ten im Sport­schie­ßen. (Foto: Schieß­sport­grup­pe)

Arns­berg. Bei den Stadt­meis­ter­schaf­ten im Sport­schie­ßen waren alle Arns­ber­ger Bür­ger start­be­rech­tigt. In den ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen wur­de von Licht­ge­wehr bei Kin­dern über Luft­pis­to­le und ‑gewehr bis Klein­ka­li­ber-Gewehr und Stan­dard­pis­to­le in ver­schie­de­nen Alters- und Leis­tungs­klas­sen geschos­sen. Auch abso­lu­te Neu­lin­ge wag­ten den Wett­kampf und sam­mel­ten neue Erfah­run­gen im Bereich des sport­li­chen Schie­ßens. Aus­rich­ter war die Schieß­sport­grup­pe der Arns­ber­ger Bür­ger­schüt­zen­ge­sell­schaft e. V. mit ihrem Schieß­sport­zen­trum im Helle­fel­der Bach­tal. Das Sport­bü­ro der Stadt Arns­berg und der Stadt­sport­ver­band Arns­berg e. V. tra­ten als Ver­an­stal­ter auf.

Medail­len und Urkun­den

An der Sie­ger­eh­rung nah­men auch Bür­ger­meis­ter Ralf-Paul Bitt­ner, der Haupt­mann der Arns­ber­ger Bür­ger­schüt­zen Peter Erb, der Lei­ter des Sport­bü­ros Marc Voll­mer und die stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de des Stadt­sport­ver­bands Anna Brandt teil. Schieß­sport­lei­ter Det­lef Gre­go­ri rich­te­te ein Gruß­wort an alle Anwe­sen­den und ehr­te im Anschluss die erfolg­rei­chen Wett­kampf­teil­neh­mer. Rund 40 Per­so­nen hat­ten den Weg ins Helle­fel­der Bach­tal gefun­den und erfreu­ten sich an Medail­len und Urkun­den.

Span­nen­der Wett­kampf der Jüngs­ten

Beson­ders her­vor­ge­ho­ben wird vom Aus­rich­ter die Leis­tung der bei­den jüngs­ten Teil­neh­me­rin­nen. Mit dem Licht­ge­wehr, das auf Basis von Licht­tech­nik und einem Ziel­erfas­sungs­sys­tem funk­tio­niert, ist das Schie­ßen auch schon unter zwölf Jah­ren mög­lich. Seli­na Kurth aus Rum­beck und Sophie Vol­bracht aus Wen­nig­loh lie­fer­ten sich hier einen span­nen­den Wett­kampf: In der ers­ten Serie erreich­ten sie die glei­che Ring­zahl, erst in der zwei­ten kam es zur Ent­schei­dung, bei der Seli­na Kurth den 1. Platz errang. Der Wan­der­po­kal ging in die­sem Jahr an die Schieß­sport­grup­pe der Arns­ber­ger Bür­ger­schüt­zen­ge­sell­schaft e. V.

Ein­la­dung zum Pro­be­trai­ning

„Wer die Stadt­meis­ter­schaf­ten lei­der ver­passt hat, ist ger­ne dazu ein­ge­la­den ein unver­bind­li­ches Pro­be­trai­ning in Arns­berg zu absol­vie­ren und Schieß­sport als eine viel­fäl­ti­ge und span­nen­de Kon­zen­tra­ti­ons­sport­art ken­nen­zu­ler­nen”, so Lara Alex­an­dra Stahl, Pres­se­war­tin der Schieß­sport­grup­pe der Arns­ber­ger Bür­ger­schüt­zen­ge­sell­schaft e. V. Das Trai­ning fin­det Mon­tag und Mitt­woch von 18 bis 21 Uhr im Schieß­sport­zen­trum im Helle­fel­der Bach­tal (zwi­schen den Ten­nis­plät­zen) statt. Kon­takt unter 02931 14416 wäh­rend des Trai­nings sowie jeder­zeit via Email schiesssportgruppe@arnsberger-bsg.de.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?