von

Lüb­kes Prä­si­den­ten-Mer­ce­des kommt nach Sun­dern

Eine his­to­ri­sche Auf­nah­me: Hein­rich Lüb­ke und sein Bun­des­prä­si­den­ten-Mer­ce­des vor dem Kol­ping­haus in Sun­dern.

Sun­dern. Es steht fest – ein ganz beson­de­res High­light gibt’s am Sonn­tag, 6. Okto­ber 2019 bei der Aus­stel­lungs­er­öff­nung zum 125. Geburts­tag von Hein­rich Lüb­ke um 14 Uhr vor der Stadt­ga­le­rie. Der ori­gi­nal Mer­ce­des 300d des zwei­ten Bun­des­prä­si­den­ten, auch Buckel­merce­des genannt, wird dan­kens­wer­ter Wei­se von der Auto­samm­lung Steim zu die­sem beson­de­ren Anlass aus­ge­lie­hen. Im Anschluss wird der Mer­ce­des im Auto­haus Hen­ges­bach, Haupt­stra­ße 210–214 bis zum Aus­stel­lungs­en­de am 27. Okto­ber aus­ge­stellt. Die­ses High­light ist mit der Unter­stüt­zung der Spar­kas­se Arns­berg-Sun­dern, des Muse­ums­ver­eins Sun­dern und des Auto­hau­ses Hen­ges­bach ermög­licht gewor­den.

Zur Aus­stel­lungs­er­öff­nung und zum Besuch der Aus­stel­lung sind alle herz­lich in die Stadt­ga­le­rie, Lock­weg 3 ein­ge­la­den. Die Aus­stel­lung ist bis zum 27. Okto­ber jeweils von Mitt­woch bis Frei­tag von 14 bis 18 Uhr sowie Sams­tag und Sonn­tag von 12 bis 17 Uhr geöff­net.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Schon gelesen?