von

700 Fans sehen Auf­takt­nie­der­la­ge in Huber­tusare­na

Rund 700 Fans sahen in der Schüt­zen­hal­le in Sun­dern die Auf­takt­nie­der­la­ge der deut­schen Mann­schaft. (Foto: Schüt­zen)

Sun­dern. Erfreu­lich war die Nie­der­la­ge im ers­ten Grup­pen­spiel gegen Mexi­ko sicher nicht, jedoch konn­ten sich die Sun­derner Schüt­zen über zu Beginn gut gelaun­te 700 Fans in der Huber­tusare­na freu­en. Bis zum Schluss wur­de mit­ge­zit­tert und gehofft, dass der deut­schen Mann­schaft viel­leicht doch noch der Aus­gleich gelin­gen wür­de. Jetzt zäh­len gegen die Natio­nal­ki­cker aus Schwe­den und Süd­ko­rea nur noch Sie­ge. Die Span­nung ist somit sofort von Beginn an auf dem Höhe­punkt, und am kom­men­den Sams­tag kön­nen die Fans wie­der in der Huber­tus­hal­le mit­fie­bern und – so hof­fen auch die Sun­derner Schüt­zen – den ers­ten Sieg der deut­schen Mann­schaft beju­beln. Ein­lass in die Huber­tusare­na ist bereits ab 18 Uhr!

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?