- Anzeige -

64-jäh­ri­ger Mann stürzt mit dem Fahr­rad in Mesche­de – schwe­re Ver­let­zun­gen

Mesche­de. Am Mon­tag gegen 17.45 Uhr kam es in der Stra­ße „Zur Mühl­hei­de“ zu einem Allein­un­fall mit einem Fahr­rad. Ein 64-jäh­ri­ger Mede­ba­cher befuhr die Ver­bin­dungs­tra­ße zwi­schen den Stra­ßen „Zur Mühl­hei­de“ und „Eichen­weg“. Auf der abschüs­si­gen Stra­ße ver­lor er die Kon­trol­le über sein Fahr­rad und stürz­te. Dabei ver­letz­te der Mann sich schwer.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de