- Anzeige -

35 Jugendmannschaften beim Sportfest des TuS Voßwinkel

Die D- Junioren bei der Siegerehrung des Sportfestes des TuS Voßwinkel. (Foto: TuS)
Die D- Junio­ren bei der Sie­ger­eh­rung des Sport­fes­tes des TuS Voß­win­kel. (Foto: TuS)

Voß­win­kel. Eine posi­ti­ve Bilanz des Sport­fes­tes zog Hel­mut Weber, 1.Vorsitzender des TuS Voß­win­kel: „Wir haben tol­len Fuß­ball gese­hen und auch mit der Zuschau­er­re­so­nanz kön­nen wir durch­weg zufrie­den sein – trotz des wech­sel­haf­ten Wetters.“

Toller Jugendfußball und viele Zuschauer

Gleich 35 Mann­schaf­ten aus ver­schie­de­nen Fuß­ball­krei­sen nah­men an den Junio­ren-Tur­nie­ren teil. Bei den F‑Junioren setz­te sich Bad Sas­sen­dorf vor DJK GW Men­den durch, bei den E‑Junioren der SV Hüs­ten 09 vor SF Süm­mern und Bad Sas­sen­dorf. Der SC Neheim 1 hat­te bei den D‑Junioren die Nase vorn, vor dem SV Bachum/Bergheim, dem SV Arns­berg 09 und Neheim 2. „Wir sind froh, dass so vie­le Kin­der- und Jugend­mann­schaf­ten den Weg nach Voß­win­kel gefun­den haben. Die Stim­mung wäh­rend der Tur­nie­re war super und wir konn­ten teil­wei­se rich­tig guten Sport sehen“, fas­sen Det­lef Bau­er­dick und Andre­as Wei­sche, Jugend­ko­or­di­na­to­ren beim TuS Voß­win­kel, das sport­li­che Gesche­hen beim Nach­wuchs zusammen.

Männerchor Cäcilia Dorfmeister im Wikingerschach

Beim der erst­ma­lig aus­ge­tra­ge­nen Dorf­meis­ter­schaft im Wikin­ger-Schach zeig­ten die Sän­ger des Män­ner­chors Cäci­lia, dass sie nicht nur die Noten beherr­schen, son­dern auch ein ruhi­ges und treff­si­che­res „Händ­chen“ haben. Sie beleg­ten Platz 1. Zwei­ter wur­de der Spiel­manns­zug. Auf die Plät­ze drei und vier kamen die KFD und die Kame­rad­schaft ehe­ma­li­ger Sol­da­ten. Zwölf Mann­schaf­ten nah­men an dem Tur­nier teil.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de