von

3. Holz­markt Arns­berg mit Schwer­punkt „Bau­en mit Holz“

Der Arnsberger Holzmarkt hat sich zu einem Publikumsmagneten am letzten Sommerferien-Sonntag entwickelt. (Foto: Stadt Arnsberg)

Der Arns­ber­ger Holz­markt hat sich zu einem Publi­kums­ma­gne­ten am letz­ten Som­mer­fe­ri­en-Sonn­tag ent­wi­ckelt. (Foto: Stadt Arns­berg)

Arns­berg. Am Sonn­tag, 9. August 2015 fin­det in Alt-Arns­berg von 11 bis 18 Uhr der „Holz­markt Arns­berg 2015“ statt. Schwer­punkt in die­sem Jahr ist „Bau­en mit Holz“. Inter­es­sier­te Aus­stel­ler kön­nen sich bis zum 20. Juli noch anmel­den.

Wald, Holz und Forst­wirt­schaft bedeu­ten­de The­men für Arns­berg

2015.07.08.Arnsberg.Holzmarkt3Wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren, dreht sich auf dem Holz­markt wie­der alles um den nach­wach­sen­den Roh­stoff Holz und sei­ne viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten. Ziel ist es, die Bedeu­tung der The­men „Wald“, „Holz“ und „Forst­wirt­schaft“ für die Stadt Arns­berg deut­lich zu machen und den Unter­neh­men in der Regi­on eine attrak­ti­ve Platt­form zu bie­ten, um über ihre Leis­tungs­fä­hig­keit und Arbeits­wei­se zu infor­mie­ren.  Von 11 bis 18 Uhr ent­steht auf dem Neu­markt, ent­lang des Stein­wegs und auf dem Alten Markt ein bun­ter Fami­li­en­markt, auf dem vie­le klei­ne und gro­ße Aus­stel­ler zu fin­den sind, die über ihre Arbeit infor­mie­ren oder Holz­pro­duk­te für Haus und Gar­ten anbie­ten. Mit dabei sind z.B. wie­der Pfeil & Bogen­Welt, Moti­va Spiel­zeit e.V. mit Spie­len aus Natur­stof­fen und der Forst­be­trieb von Johan­nes Mül­ler, der eine neue, leis­tungs­fä­hi­ge­re Maschi­ne prä­sen­tiert. Die etwa 25 Meter lan­ge Pro­duk­ti­ons­ket­te zeigt die Bear­bei­tung vom Baum­stamm bis zum fer­ti­gen Kamin­holz. Neu ist in die­sem Jahr auch die Koope­ra­ti­on mit dem loka­len Bau­por­tal und Maga­zin „baulokal.de”. Hier haben Aus­stel­ler und Unter­neh­men zusätz­lich die Mög­lich­keit, schon im Vor­feld des Mark­tes auf sich auf­merk­sam zu machen, poten­ti­el­le Kun­den anzu­spre­chen und auf die Teil­nah­me am Markt im August hin­zu­wei­sen.  Mög­lich wur­de der Holz­markt durch die Unter­stüt­zung der Stif­tung der Spar­kas­se Arns­berg-Sun­dern und vie­ler Ein­zel­per­so­nen und Arns­ber­ger Unter­neh­men. Ver­an­stal­ter ist die Stadt Arns­berg in Zusam­men­ar­beit mit der Wald­aka­de­mie Voss­win­kel e.V. und dem Lan­des­be­trieb Wald und Holz NRW.

Aus­stel­ler kön­nen sich noch anmel­den

Inter­es­sier­te Unter­neh­men und Aus­stel­ler kön­nen sich unter 0231 58 61–874 noch bis zum 20. Juli anmel­den oder eine eMail sen­den: info@prhei.de
Wei­te­re Infos und Bild­ma­te­ri­al auf: www.holzmarkt-arnsberg.de

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?