- Anzeige -

29 neue Aus­zu­bil­den­de in der Kreisverwaltung

Land­rat Dr. Karl Schnei­der (vor­ne Mit­te) begrüß­ten die neu­en Nach­wuchs­kräf­te und infor­mier­te sie über die viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben der Kreis­ver­wal­tung. Foto: Pres­se­stel­le HSK

HSK. Land­rat Dr. Karl Schnei­der begrüß­te am Don­ners­tag, 1. August, 29  Aus­zu­bil­den­de beim Hoch­sauer­land­kreis und wünsch­te ihnen viel Erfolg für die anste­hen­den Her­aus­for­de­run­gen. „Wir­ken Sie aktiv an der Aus­bil­dung mit“, gab der Land­rat den jun­gen Nach­wuchs­kräf­ten zum Aus­bil­dungs­be­ginn mit auf den Weg.  Ein in vie­le Rich­tun­gen gut aus­ge­bil­de­ter Nach­wuchs sei die bes­te Grund­la­ge für eine sich ste­tig wei­ter ent­wi­ckeln­de Kreis­ver­wal­tung. Sich gegen­sei­tig zu unter­stüt­zen und  sich mit den älte­ren Aus­zu­bil­den­den aus­zu­tau­schen gehö­re mit dazu, so der Landrat.

Neue Nach­wuchs­kräf­te im Kreishaus

  • Bache­lor Of Laws/Kreisinspektoranwärter/in: Nico­le Babi­lon (Frön­den­berg), Bas­ti­an Big­ge (Mars­berg), Ann-Kath­rin Döb­ber (Anröch­te), Char­lot­te Dros­te (Arns­berg), Safi­na Kane­s­ara­sa (Mesche­de), Sophia Schau­er­te (Mesche­de), Chris­ti­na Schlich­t­ing (Alten­be­ken), The­re­sa Struck (Eslo­he), Niklas West­hoff (Arns­berg)
  • Bache­lor of Art/Soziale Arbeit: Lea Güns­ter (Bri­lon), Nora Haa­ke (Arns­berg)
  • Kreissekretäranwärter/in: Jani­na Hap­pe (Die­mel­stadt), Jan Tschirch (Werl)
  • Verwaltungsfachangestellte/r: Loui­sa Flüg­ge (Sun­dern), Kira Hove­mann (Erwit­te), Sarah Schäper­klaus (Arns­berg), Jen­ni­fer Stein­berg (Arns­berg)
  • Notfallsänitäter/in: Niko­las Ber­horst (Mars­berg), Marie Bohm (Best­wig), Bea Knob­loch (Eslo­he), Jes­si­ca Rau­ten­berg (Bri­lon), Felix Ricken (Best­wig), Marc Schä­fer (Hal­len­berg), Anna-Maria Sie­bert (Werl), Sophia Tsou­nis (Hemer), Kris­han Sint van der Kooi (Dort­mund)
  • Ver­mes­sungs­tech­ni­ke­rin: Kirs­tin Spind­ler (Hil­chen­bach)
  • Kreis­ver­mes­sungs­ober­inspek­tor­an­wär­ter: Andre­as Jacob (Arns­berg)
  • Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stell­te: Julia Völz (Arns­berg)

Auch für 2020 sucht der Hoch­sauer­land­kreis wie­der Aus­zu­bil­den­de. Der Bewer­bungs­schluss ist am Frei­tag, 9. August. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen dazu gibt es unter www.hochsauerlandkreis.de auf der Start­sei­te. Aus­künf­te erteilt auch Aus­bil­dungs­lei­ter Diethard Nol­te, Tele­fon 0291 94–1520.

(Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung HSK)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de