- Anzeige -

25-jäh­ri­ge Frau an der Jahn­stra­ße beraubt – zwei Täter steh­len ihre Hand­ta­sche

Arns­berg. Einer 25-jäh­ri­gen Frau aus Arns­berg wur­de am Diens­tag­abend die Hand­ta­sche geraubt. Die Frau stand um 18.50 Uhr an einem Brief­kas­ten an der AOK an der Jahn­stra­ße und woll­te einen Brief ein­wer­fen.

Frau woll­te Brief ein­wer­fen

Dabei wur­de von zwei Män­nern ange­spro­chen und auf­ge­for­dert sich umzu­dre­hen. Als die Dame nicht reagier­te riss einer der Täter die Hand­ta­sche von der Schul­ter und lief mit dem ande­ren Mann davon auf den Ruhr­rad­weg in Rich­tung Feaux­weg. Die 25-Jäh­ri­ge konn­te die Män­ner bis zum RWE-Gebäu­de ver­fol­gen, ver­lor sie dann aber aus den Augen.

Män­ner bis zum inno­gy-Gebäu­de ver­folgt

Die Män­ner waren cir­ca 20 Jah­re alt, hat­ten süd­län­di­sches Aus­se­hen und tru­gen schwar­ze Jacken und Hosen. Einer der Män­ner hat­te eine Kapu­ze, der ande­re eine Kap­pe auf dem Kopf. Einer der Män­ner trug rote Schu­he. Hin­wei­se rich­ten sie bit­te an die Poli­zei­wa­che in Arns­berg unter Tel. 02932 / 90 200.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de