- Anzeige -

22 Medail­len für Nach­wuchs­schwim­mer des TuS Sundern

Das Team des TuS Sun­dern beim Herbst­schwimm­fest in Frei­enohl. (Foto: TuS)

Sundern/Freienohl. Die Nach­wuchs­schim­mer des TuS Sun­dern star­te­ten jetzt beim Herbst­schwimm­fest des TuRa Frei­enohl erfolg­reich in die neue Schwimm­sai­son. Die jun­gen Sport­ler der Nach­wuchs­mann­schaf­ten des TuS konn­ten nach dem Wett­kampf im Hal­len­bad Mesche­de mit 22 Medail­len nach Hau­se fahren.
Unter die ers­ten drei Medail­len­plät­ze schaff­ten es fol­gen­de Schwim­mer: Pau­la Oenings JG 2007 (2x Gold, 2x Sil­ber), Lukas Unland JG 2008 (2x Gold, 2x Sil­ber), Len­nie Ger­ke JG 2009 (2x Gold, 1x Sil­ber), Jan Mel­cher JG 2009 (1x Gold), Lil­li­an Hart­mann JG 2007 (1x Sil­ber, 1x Bron­ze), Lou­is Lem­mer JG 2005 (1x Sil­ber), Jen­ni­fer Red­der JG 2008 (1x Sil­ber), Lou­is Unland JG 2010 (1x Sil­ber), Luca Hart­mann JG 2005 (3x Bron­ze), Char­lot­te Manz JG 2005 (1x Bron­ze) und Maxi­mi­li­an Manz JG 2007 (1x Bron­ze). Außer­dem konn­ten sich fol­gen­de Schwim­mer zusätz­lich über eine Plat­zie­rung in den Urkun­den­rän­gen bis Platz 6 freu­en: Char­lot­te Manz, Jason Alp­hons, Jen­ni­fer Red­der, Lil­li­an Hart­mann, Lou­is Lem­mer, Luca Hart­mann, Maren Dröl­le und Maxi­mi­li­an Manz.
Die­ser Wett­kampf war für alle Schwim­mer ein erfolg­rei­cher Start in die neue Sai­son und die Sport­ler freu­en sich schon auf die nächs­ten Wettkämpfe.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de